Navigationspfad

Hetlinger-Unternehmer > News > Beitrag lesen

Gernot Miklós neuer Vorstandsvorsitzender

29.01.2016 15:16 von Kai Höpermann

Pressemitteilung vom 29. Januar 2016

Gernot Miklós neuer Vorstandsvorsitzender des Vereins der Hetlinger Unternehmer

Übergabe der Weihnachtsmarkt-Spenden am 18. Februar

Hetlingen. Auf ihrer jährlichen Mitgliederversammlung am 21. Januar hatten die Mitglieder des Hetlinger Unternehmervereins zwei wichtige Tagesordnungspunkte abzuarbeiten: zum einen die Wahlen von gleich mehreren Vorstandsmitgliedern und die Beratung über die Verteilung der Spendenmittel aus dem Erlös des 6. Hetlinger Weihnachtsmarktes.

Zum Nachfolger von Michael Peltzer, der nach sechs Jahren als Vereinsvorsitzender sich nicht mehr zur Wahl stellte, wurde sein bisheriger Stellvertreter Gernot Miklós (Foto li.) gewählt. Zur Seite des Hetlinger IT-Händlers wurde als neuer Stellvertreter Friedemann Voß (Foto re.), Inhaber einer Zimmerei, gewählt.

Und für den ebenfalls freigewordenen Posten des Kassenwarts, bekam Sandra Thomßen das einstimmige Vertrauen der Vereinsmitglieder ausgesprochen. Die kreative Dienstleisterin mit den Schwerpunkten Scrapbooking und Stempeltechnik tritt damit die Nachfolge von Christian Exler an, der das Amt ebenfalls sechs Jahre ausgeübt hatte. Der neugewählte Vorstand wird zudem vervollständigt von der weiterhin als Schriftführerin tätigen Lisa Zurawczak vom HZ Heizungsbau, die ihrerseits aus dem fünfköpfigen Orga-Team des Weihnachtsmarktes ausscheidet, und deren Platz Robert Wieber zukünftig einnimmt.

Und beim Rückblick auf dieses regelmäßig von ihnen durchgeführte vorweihnachtliche Großereignis freuten sich die Hetlinger Unternehmer über den Erlös von diesmal knapp 3.500 Euro. Nach der Beratung über die Erfüllung der zahlreichen Spendenwünsche u.a. von diversen Sparten des HMTV, vom DRK, von der evangelisch-lutherischen Kirche, der Betreuungsklasse und der Gemeinde Hetlingen wurde der Termin der offiziellen Spendenübergabe beschlossen, die wie in den Vorjahren in der Gaststätte 'Op de Deel' stattfinden wird: am Donnerstag, dem 18. Februar 2016 um 19 Uhr.

Presserückfragen unter:

========================================

Verlags- und Redaktionsbüro Robert Wieber

Media- & PR-Beratung - Redaktion & Text - Veranstaltungsorganisation

Postfach 11 88 - 25487 Holm

Mobil: 0170 / 210 46 46

e-Mail: WieberRobi@aol.com

========================================

Zurück